Fachkräfte gewinnen, fördern, halten

Für viele junge Menschen rückt ihre berufliche Tätigkeit erst im Laufe der Zeit stärker in den Lebensmittelpunkt. Dann stellen sich z.B. solche Fragen: Wie kann ich mich beruflich weiterentwickeln? Wie kann ich Aufgaben mit mehr Verantwortung übernehmen? Was muss ich tun, um meinen Arbeitsplatz zu sichern? Wie kann ich meine Karrieremöglichkeiten verbessern?

Nach dem Motto "fordern und fördern" kann hier der Arbeitgeber durch gezielte Information und Unterstützung für eine berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung diese positive Einstellung zum Beruf für das Unternehmen nutzen.

Der Arbeitgeber findet dann einen motivierten Mitarbeiter, der mit seinem Engagement bei seiner Fortbildung neben dem Beruf Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft, Verantwortungs­bewusstsein und mit dem erfolgreichen Abschluss Ausdauer und Durchhaltevermögen zeigt. Die neu erworbenen Kenntnisse und Qualifikationen, Ideen und Konzepte können bereits während des Lehrgangs in den Arbeitsbereich einfließen.

Viele Unternehmen wünschen sich solche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen sich solche Unter­nehmen, die diese  Eigenschaften anerkennen und unterstützen.

Vorteile

  1. Die Dualmethode des DAA-Technikums ermöglicht, den Anforderungen im Beruf weiterhin gerecht zu werden und sich gleichzeitig erfolgreich auf den staatlichen Technikerabschluss vorzubereiten.
  2. Ihre Unterstützung und Förderung als Arbeitgeber bei der Fortbildung motiviert Ihren Mitarbeiter, der sich durch bessere Leistung, Teamfähigkeit und Loyalität revanchiert.
  3. Durch die lehrgangsbegleitenden Prüfungen können geförderte Mitarbeiter fortlaufend den Leistungsstand gegenüber dem Arbeitgeber dokumentieren.
  4. Mit gut qualifizierten Mitarbeitern kann auf Veränderungen bei der beruflichen Tätigkeit oder in der Branche reagiert werden.
  5. Die Aufstiegsfortbildung bereitet auf die Übernahme von Projekt- und Führungsverantwortung vor. 
  6. Durch Bildungsförderung binden Sie gute Mitarbeiter an das Unternehmen und gewinnen ggf. neue hinzu.

Bildung fördern!

Viele Unternehmen gehen bereits diesen Weg zur Mitarbeitergewinnung und -bindung. Der Anteil der arbeitgebergeförderten Fortbildung zum Staatlich geprüften Techniker nimmt zu und ist in Regionen mit hohem Facharbeitermangel besonders groß. Bitte informieren Sie sich. Gerne führen wir Infoveranstaltungen zu unseren Fortbildungen in Ihrem Unternehmen für Ihre Mitarbeiter durch. Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartner für Unternehmen

Im DAA-Technikum finden Arbeitgeber, Personalleiter oder Führungskräfte einen eigenen Ansprechpartner für die Abstimmung einer möglichen Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und dem DAA-Technikum:

DAA-Technikum
Gemeinnützige Fernunterrichts-GmbH
Klaus Teltrop
Auf der Union 10
45141 Essen

E-Mail: info@daa-technikum.de Tel.: 0201 83 16 30

Nach oben