Studienberatung

Mo-Do: 8:00-18:00, Fr: 8:00-17:00

Die Dualmethode® des DAA-Technikums kombiniert

  • die Vorteile des häuslichen Lernens: flexibles Lernen im eigenen Lerntempo an jedem Ort zu jeder Zeit

  • die Vorteile von Präsenzveranstaltungen: erfolgreiches Lernen mit anderen Studienteilnehmern und Fachdozenten

Basis für das häusliche Lernen und für die Präsenzveranstaltungen ist das vollständige und selbsterklärende Lernmaterial. Für Berufstätige ist die Dualmethode® des DAA-Technikums eine attraktive Möglichkeit, neben dem Beruf und privaten Verpflichtungen, erfolgreich den staatlich geprüften Technikerabschluss zu erreichen. Jährlich rund 2.000 Absolventinnen und Absolventen des DAA-Technikums belegen, dass unsere Dualmethode® der entscheidende Grundstein für den Lehrgangserfolg ist.

Das vollständige, selbsterklärende Lernmaterial (gedruckt und digital) des DAA-Technikums ist in folgende Module gegliedert: 

  • Lernsteuerung (Informationen zur Lernorganisation)
  • Fachbeschreibung (Inhaltsangabe, Lernziele)
  • Lernmodule (Lerninhalte, zahlreiche Lernbeispiele und Übungsaufgaben mit Lösungen)
  • Formelsammlungen
  • Musterklausuren mit Musterlösung und Einsendeaufgaben zur individuellen Korrektur

Das Lernmaterial umfasst den gesamten prüfungsrelevanten Stoff und ist Basis für das Lernen zuhause und für die begleitenden Präsenzveranstaltungen. Auszüge aus unserem Lernmaterial erhalten Sie bei Teilnahme an unseren Infoveranstaltungen.

 

Video - Dualmethode: Präsenzveranstaltungen

Während des gesamten Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, das beim häuslichen Lernen erworbene Wissen und Können im persönlichen Kontakt mit Lehrkräften und anderen Lernenden zu überprüfen und im Team weiterzuentwickeln.

Im Grundstudium (Semester 1 - 3) finden die Präsenzveranstaltungen am Studienort in Ihrer Nähe am Samstagmorgen statt (bitte informieren Sie sich auch über unseren Online-Studienort). Im 3. Semester werden zusätzlich zwei zweitägige Präsenzveranstaltungen an Ihrem Seminar­zentrum durchgeführt. Im Fachstudium (Semester 4 - 7) werden mehrtägige Präsenzveranstaltungen getrennt nach Fachrichtungen und ggf. nach Schwerpunkten an unseren Seminarzentren durchgeführt. Die mehrtägigen Präsenzveranstaltungen geben Ihnen die Zeit, komplexe, praxisnahe Themen im Team zu erarbeiten und Lösungen zu präsentieren. Diese Seminare finden ab dem vierten Semester in einem Abstand von ca. drei Monaten (zwei Seminare pro Semester) in der Regel mittwochs - samstags statt. Die Termine erhalten Sie sechs bis zwölf Monate im voraus.

Die Teilnahme an den begleitenden Präsenzveranstaltungen ist freiwillig (gesamter prüfungsrelevanter Stoff im Lernmaterial enthalten). Nur für die Projektwoche im 7. Semester besteht Teilnahmepflicht.

► Corona: Begleitender Unterricht geht weiter - mit Sicherheit!

Bitte informieren Sie sich auch über unseren Online-Studienort

Die meisten Noten für das staatliche Technikerzeugnis werden bereits in lehrgangsbegleitenden Prüfungen direkt beim DAA-Technikum erzielt. Die Prüfungsteilnahme ist dann vorgesehen bzw. bereits schon möglich, wenn das betreffende Fach unterrichtlich abgeschlossen ist. Die ersten Fächer können so bereits schon im dritten Semester der berufsbegleitenden Fortbildung abgeschlossen werden.

Für jedes Fach stellt das DAA-Technikum pro Jahr vier Prüfungstermine zur Auswahl. Wiederholungsprüfungen sind möglich. Durch eine Wiederholungsprüfung kann sich das Prüfungsergebnis nicht verschlechtern. Die verbleibenden vier Fächer werden im Rahmen der staatlichen Abschlussprüfung im Hause des DAA-Technikums unter Beteiligung von unseren Lehrkräften absolviert.

Prüfungen im Lehrgangsverlauf